Das Elefantenhaus.

Öffnungszeiten & Anfahrt

Unsere Öffnungszeiten auf einen Blick

30. Oktober 2022 bis 31.03.2023: 9-17 Uhr
24. und 31. Dezember 2022: 9–16 Uhr
ab 01. April 2023: 9–18 Uhr

So kommst du zu uns

Der Tierpark Hellabrunn empfiehlt im Sinne der Umwelt die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Anreiseplaner von Green Mobility findest du verschiedene Möglichkeiten, wie du von deinem Wohnort nach Hellabrunn gelangen kannst. Der integrierte CO2-Rechner zeigt dir, wie klimafreundlich das jeweilige Verkehrsmittel ist.

Green Mobility

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • U-Bahn-Linie U3 (z.B. ab „Marienplatz“ im 5- bis 10-Minuten-Takt) bis Station Thalkirchen (Tierpark), zum „Isar-Eingang“ des Tierparks nur ca. 3 Minuten Fußweg.
  • MetroBus-Linie 52 ab Innenstadt (z. B. "Marienplatz (Rindermarkt)" und "Sendlinger Tor") bis Endstation „Tierpark (Alemannenstraße)“, direkt am „Flamingo-Eingang“ des Tierparks. Aufgrund der begrenzten Plätze in den Bussen empfiehlt der Tierpark Gästen mit Kinderwägen die Anfahrt mit der U3.
  • Tramlinien 15 und 25 bis Haltestelle "Tiroler Platz", zum "Flamingo-Eingang" ca. 15 Minuten Fußweg.
  • Mit dem Bus- und Bahn-Begleitservice der Landeshauptstadt München

    Der Bus und Bahn Begleitservice richtet sich an mobilitätseingeschränkte Fahrgäste aus dem Stadtgebiet München, die persönliche Hilfe und Unterstützung bei der Nutzung des ÖPNV benötigen. Er kann nach vorheriger telefonischer Reservierung von montags bis freitags (8 - 18 Uhr) in Anspruch genommen werden.
    Hier reservieren

  • Ab Flughafen München mit der S8 im 20-Minuten-Takt bis Station "Marienplatz". Ab Marienplatz weiter mit der U-Bahn-Linie U3 bis zur Station „Thalkirchen (Tierpark)“

Anfahrt mit dem Auto

Routenplaner

Auf dem Stadtplan von Google Maps kannst du den Tierpark aus der Vogelperspektive sehen und mit dem Routenplaner deine Anfahrt planen. Wichtig für die Anfahrt mit Fahrzeugen über 3 Tonnen: bitte über die Schönstraße vom Candidplatz kommend den Tierpark anfahren.

Umweltzone

Wichtiger Hinweis für alle Fahrer: München hat eine Umweltzone, in der Fahrzeuge nur mit der grünen Plakette fahren dürfen. Der Tierpark selbst liegt nicht in der Umweltzone. Bitte beachte für die Anfahrt mit dem PKW daher die Informationen der Stadt München.

Parkplätze

  • Tierparkstraße (Isar-Eingang): nur PKW (eigenes Parktarif-System, dieser Parkplatz wird vom Bayerischen Roten Kreuz bewirtschaftet)
  • Siebenbrunner Straße (Flamingo-Eingang): Busse und PKW (6,00 €, Barzahlung oder mit ec und Kreditkarte / Visa-, Mastercard, Amex)
  • Behindertenparkplätze:

    Auf beiden Parkplätzen steht eine begrenzte Anzahl an Behindertenparkplätzen zur Verfügung. Durch die sichtbare Hinterlegung des Nachweises zum kostenfreien Parken im Fahrzeug können Sie auf dem Parkplatz P1 kostenlos parken, bzw. können die Parkgebühren für den Parkplatz P2 an den Kassen am Flamingo-Eingang für den Besuchstag erlassen werden. Der Parkplatz-Chip muss dann nur noch durch den Parkplatzautomaten geworfen werden, damit er für die Ausfahrt aktiviert wird.

    Park & Ride (empfohlen besonders an Wochenenden und Feiertagen):

    An zahlreichen U- und S-Bahnstationen in München befinden sich Park & Ride-Parkplätze, wo Sie Ihr Fahrzeug zum günstigen Tagespreis abstellen und dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und schnell zum Tierpark gelangen können. Eine Übersicht über alle Park & Ride-Stationen finden Sie hier

     

  • Entlang der U-Bahnlinie U3, die Sie ohne Stau, direkt und ohne Umsteigen zum Tierpark bringt, befinden sich folgende P+R-Anlagen (über den jeweiligen Link gelangen Sie zu weiteren Informationen der einzelnen Anlagen):
     

    • Fürstenried West Fahrzeit zur Station „Thalkirchen (Tierpark)“ 8 Minuten
    • Aidenbachstraße Fahrzeit zur Station „Thalkirchen (Tierpark)“ 2 Minuten
    • Olympiazentrum Fahrzeit zur Station „Thalkirchen (Tierpark)“ 21 Minuten
    • Oberwiesenfeld Fahrzeit zur Station „Thalkirchen (Tierpark)“ 23 Minuten
    • Moosach Fahrzeit zur Station „Thalkirchen (Tierpark)“ 28 Minuten

Anfahrt mit dem Rad

Der Tierpark ist auch mit dem Fahrrad sehr gut erreichbar. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Fahrrad-Stellplätzen. Hier finden Sie einen Fahrrad-Routenplaner.