Eine Weltkarte in weiss-blau.

Hellabrunn unterstützt weltweit

Den natürlichen Lebensraum bedrohter Tierarten zu erhalten – das ist eines der Hauptziele der Hellabrunner Artenschutzarbeit. Darum engagiert sich Hellabrunn für eine Vielzahl besonderer Artenschutzprojekte und unterstützt die Partnerorganisationen nicht nur finanziell, sondern auch durch aktive Öffentlichkeitsarbeit – vor Ort im Tierpark, online, via Social Media und durch klassische Pressearbeit.

Alleine von 2012 – 2021 konnte der Tierpark Hellabrunn mit über 450.000 Euro mehr als 40 verschiedene Artenschutzprojekte unterstützen. Dank eurer Hilfe können wir diese wichtige Artenschutzarbeit fortsetzen und als verlässlicher Partner für Artenschutzorganisationen in aller Welt auftreten.

Komm mit auf eine Reise zu den von Hellabrunn unterstützten Artenschutzprojekten!

Geozone Afrika
Projekte in Afrika

Geozone Amerika
Projekte in Amerika

Geozone Asien
Projekte in Asien

Geozone Europa
Projekte in Europa

Ein asiatischer Elefant.
Spende für den Artenschutz

Recycling-Symbol.
Handysammelaktion

Schaffe Platz in deinen Schubladen!

Eine Gruppe von Humboldtpinguinen.
Was kannst du tun?

Ein Drill.
Artenschutz in Hellabrunn