EN

Sonderveranstaltungen 2019

Fotoausstellung "Wildnis" von Norbert Rosing

Termin: Samstag, 28. September 2019 bis Sonntag, 29. März 2020
Ort: Artenschutzzentrum
Ob mystische Wasserfälle, wilde Wälder oder bezaubernde Felsformationen: Natur- und Tierfotograf Norbert Rosing präsentiert in seiner Ausstellung im Hellabrunner Artenschutzzentrum die Vielfalt und Schönheit geheimnisvoller Orte mitten in der Natur – komplett in Schwarzweiß. Mit dem richtigen Blick und dem Gefühl für besondere Stimmungen sowie der Leica M Monochrom im Gepäck, hat er Augenblicke in der Natur gesucht, gesehen und großartig in Szene gesetzt. Der Kontrast von Licht und Schatten ebenso wie der gekonnte Einsatz gestaltender Elemente fesseln die Aufmerksamkeit des Betrachters.
Erfahren Sie mehr

Tierpatentag

Termin: Sonntag, 20. Oktober 2019
Neben Tierpfleger-Treffpunkten zu besonderen Patentieren bietet Hellabrunn seinen Tierpaten ausgewählte Blicke hinter die Kulissen und eine Tierrallye mit tollen Gewinnen. Eine Einladung geht exklusiv an die Paten mit Tierpatenschaften ab 500 Euro/Jahr.

Vortrag „Rettet den Drill - Artenschutz im Zoo und in der Natur“

Termin: Dienstag, 22. Oktober 2019
Referent: Dipl.-Biol. Carsten Zehrer (Stellv. Zoologischer Leiter und Kurator in Hellabrunn)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum
Der Einlass erfolgt von 18:30 - 19:00 Uhr über den Sondereingang zum Artenschutzzentrum in der Siebenbrunner Straße (kleines Gittertor auf halber Strecke zwischen den Toren 8 und 9). Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Bus 52 bis zur Endstation „Tierpark (Alemannenstr.)“. Bei Anfahrt mit dem PKW parken Sie bitte auf dem Parkplatz P2. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: artenschutz@hellabrunn.de

Blick hinter die Kulissen

Termin: Samstag, 9. November 2019
Vorhang auf für Tierparkbereiche, die man sonst nicht zu sehen bekommt.
Anmeldungen sind ausschließlich am Tag vor Ort im Service-Center am Flamingo-Eingang möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Vortrag „Ein Reisebericht von Wrangel Island“

Termin: Donnerstag, 14. November 2019
Referent: Peter Romanow (Zoologe und Naturfotograf)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum
Der Einlass erfolgt von 18:30 - 19:00 Uhr über den Sondereingang zum Artenschutzzentrum in der Siebenbrunner Straße (kleines Gittertor auf halber Strecke zwischen den Toren 8 und 9). Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Bus 52 bis zur Endstation „Tierpark (Alemannenstr.)“. Bei Anfahrt mit dem PKW parken Sie bitte auf dem Parkplatz P2. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: artenschutz@hellabrunn.de

Vortrag „Naturschutzkriminalität stoppen: Der Kampf gegen illegale Tötungen geschützter Wildtiere in Bayern“

Termin: Dienstag, 3. Dezember 2019
Referent: Franziska Baur (Fachreferentin Naturschutz Bayern, Gregor Louisoder Umweltstiftung)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum
Der Einlass erfolgt von 18:30 - 19:00 Uhr über den Sondereingang zum Artenschutzzentrum in der Siebenbrunner Straße (kleines Gittertor auf halber Strecke zwischen den Toren 8 und 9). Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Bus 52 bis zur Endstation „Tierpark (Alemannenstr.)“. Bei Anfahrt mit dem PKW parken Sie bitte auf dem Parkplatz P2. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: artenschutz@hellabrunn.de

Nikolaus

Termin: Freitag, 6. Dezember 2019
Hoher Besuch im Tierpark: Der heilige Sankt Nikolaus verteilt Leckereien an die Kleinen und lässt sich davon auch nicht wirklich vom Krampus abhalten...


Vergangene Sonderveranstaltungen

Vortrag "Myanmar: Von niesenden Affen und verschwundenen Enten"

Termin: Donnerstag, 19. September 2019
Referentin: Dr. Christian Matauschek (Geschäftsführer Stiftung Artenschutz)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum
Der Einlass erfolgt von 18:30 - 19:00 Uhr über den Sondereingang zum Artenschutzzentrum in der Siebenbrunner Straße (kleines Gittertor auf halber Strecke zwischen den Toren 8 und 9). Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Bus 52 bis zur Endstation „Tierpark (Alemannenstr.)“. Bei Anfahrt mit dem PKW parken Sie bitte auf dem Parkplatz P2. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: artenschutz@hellabrunn.de

Ausstellung der Hellabrunner Naturschutz AG

Termin: Sonntag, 17. März bis Sonntag, 15. September 2019
Durch die Lage im Landschaftsschutzgebiet der Isarauen hat Hellabrunn eine besondere Verantwortung für das vielfältige Biotop und die zahlreichen heimischen Tier- und Pflanzenarten, die darin leben. Die Hellabrunner Naturschutz AG, die aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedenster Bereiche des Tierparks besteht, widmet sich seit vielen Jahren dem Naturschutz in Hellabrunn und stellt ihre Tätigkeiten im Rahmen einer Ausstellung im Artenschutzzentrum vor. 
Erfahren Sie mehr

Nacht der Umwelt

Termin: Freitag, 13. September 2019
Eintauchen in die nächtlichen Geheimnisse der Natur: Hellabrunn bietet ungewöhnliche Entdeckungstouren. Anmeldung über www.muenchen.de

Vortrag „Botschaft der Wildtiere: Die Bedeutung des modernen Zoos für den Natur- und Artenschutz am Beispiel des Loro Parque“

Termin: Dienstag, 10. September 2019
Referentin: Wolfgang Rades (Zoologe und Artenschutzexperte)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum
Der Einlass erfolgt von 18:30 - 19:00 Uhr über den Sondereingang zum Artenschutzzentrum in der Siebenbrunner Straße (kleines Gittertor auf halber Strecke zwischen den Toren 8 und 9). Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Bus 52 bis zur Endstation „Tierpark (Alemannenstr.)“. Bei Anfahrt mit dem PKW parken Sie bitte auf dem Parkplatz P2. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: artenschutz@hellabrunn.de

Aktionswochenende TROPEN, WÜSTEN & MEER

Termine: Samstag, 24. August und Sonntag, 25. August 2019
Von staubtrockener Hitze zu feuchtwarmen Regenwald und unendlichen Wasserwelten - ein Wochenende voller Extreme.
Erfahren Sie mehr

AOK-Aktionstage im Tierpark Hellabrunn

Termin: Samstag, 27. und Sonntag, 28. Juli 2019, jeweils von 9 bis 18 Uhr

Stimmt es eigentlich, dass bei den Erdmännchen das Weibchen den Familienverband anführt? Und ist der Kurzohrrüsselspringer wirklich mit dem Elefanten verwandt? Kann man als Mensch so hoch springen wie ein Polarfuchs beim Mäusejagen?

Erfahren Sie mehr

Vortrag „Humboldt-Pinguine brauchen unsere Hilfe – über die Artenschutzarbeit von Sphenisco e.V.“

Termin: Donnerstag, 4. Juli 2019
Referentin: Dr. Christina Schubert (Kuratorin im Zoo Landau in der Pfalz)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum

Das Münchner Rundfunkorchester im Tierpark Hellabrunn

Termin: Sonntag, 30. Juni 2019
Uhrzeiten: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Orte: kleine Bühne am Isar-Eingang, Platz gegenüber der Gibbon-Außenanlage, Vorplatz Eingang zum Elefantenhaus

Musiker des Münchner Rundfunkorchesters und Sprecher der Theaterakademie August Everding präsentieren "Drei Fabeln" als Vorgeschmack auf die Kinder- und Jugendkonzertreihe "Klassik zum Staunen".

Erfahren Sie mehr

Aktionswochenende BERGE, WÄLDER & WIESEN

Termine: Pfingstsonntag, 9. Juni und Pfingstmontag, 10. Juni 2019
An diesem Aktionswochenende dreht sich alles um die Natur vor unserer Haustür. Mit Spiel und Spaß heimische Tiere und Pflanzen entdecken.
Erfahren Sie mehr

Vortrag „Wie gestaltet man ein Naturkundemuseum für das 21. Jahrhundert? Eine Vision für BIOTOPIA“

Termin: Dienstag, 4. Juni 2019
Referent: Prof. Dr. Michael John Gorman (Gründungsdirektor BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum

Vortrag „Plastikmüll in den Weltmeeren – Auswirkungen und Lösungsansätze“

Termin: Dienstag, 14. Mai 2019
Referent: Dr. Bernhard Bauske (WWF Deutschland)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum

Maifeiertag

Termin: Mittwoch, 1. Mai 2019
Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus! Nicht verpassen: das traditionelle Maibaumaufstellen im Mühlendorf mit passender musikalischer Untermalung - eine ganz bajuwarische Gaudi.

Erfahren Sie mehr

Aktionswochenende WASSER & EIS

Termine: Ostersonntag, 21. April und Ostermontag, 22. April 2019
In Hellabrunn "fällt Ostern ins Wasser": Spannende Infos und Aktivitäten zum Lebensraum Wasser & Eis begeistern unsere Besucher an diesem Wochenende.

Vortrag „Die Bedeutung der Streuobstwiesen für die heimische Tierwelt und Biodiversität“

Termin: Donnerstag, 4. April 2019
Referent: Manfred Siering (Vorsitzender der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern e.V.)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum

Kinderfasching

Termin: Dienstag, 5. März 2019
Faschingsfieber in Hellabrunn: Kindern bis 14 Jahre, die am Faschingsdienstag in Kostümierung zum Isar- oder Flamingo-Eingang des Münchner Tierparks kommen, spendiert Hellabrunn den Eintrittspreis.

Erfahren Sie mehr

Ausstellung „Rotmilan - Land zum Leben“

Termin: 8. Dezember 2018 bis Sonntag, 24. Februar 2019
Hellabrunn setzt sein Engagement für den Rotmilan fort und zeigt ab sofort im Artenschutzzentrum eine vielseitige Ausstellung zu dieser bedrohten Greifvogelart, seinem Lebensraum und der Gefährdungssituation dieser Spezies.

Erfahren Sie mehr

Valentinstag

Termin: Donnerstag, 14. Februar 2019
Der 14. Februar ist der Tag der Liebespaare. Doch wer am Valentinstag noch auf der Suche nach der besseren Hälfte ist, dem bietet der Tierpark ein besonderes Programm für Singles mit Sektempfang und Führungen.

Vortrag „Orang Utans im Bukit Tigapuluh Nationalpark“

Termin: Dienstag, 12. Februar 2019
Referentin: Julia Hoffmann (Umweltbildungs- und Artenschutz-Referentin in Hellabrunn)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum

Vortrag „Mein wildes Deutschland“

Termin: Dienstag, 8. Januar 2019
Referent: Norbert Rosing (Naturfotograf)
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Artenschutzzentrum

Urang Utan

BIODIVERSITÄT – BEDROHTE VIELFALT
Die Ausstellung im Artenschutzzentrum

"biodiversitiy is is"-Schild

 

Hol dir die “Biodiversity is us-App”, entdecke über 400 verschiedene Tierarten und teste dein Wissen zur Biodiversität.

Helfen Sie den Drills mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten