Menü

deen

Ausstellungseröffnung „Wildes Deutschland“

Am 01. Juli 2016 startet die Fotoausstellung „Wildes Deutschland“ von Natur- und Tierfotograf Norbert Rosing im Tierpark Hellabrunn. In seinen Fotografien fängt Norbert Rosing die Schönheit der heimischen Natur vom Wattenmeer bis zur Zugspitze ein.

Ob Basaltfelder in der Rhön, der Königsstuhl an der Ostseeküste oder die roten Felsen des Elbsandsteingebirges: Norbert Rosing präsentiert in seiner Ausstellung die Vielfalt der deutschen Nationalparks und Großschutzgebiete. Dabei taucht er tief in die Welt der deutschen Wälder ein, besucht Ostseeinseln wie Hiddensee und wagt sich hoch hinaus auf den Watzmann.

Lesen Sie mehr


Zum Geozoo der Zukunft

Hätten Sie’s gewusst? Der Münchner Tierpark Hellabrunn wurde im Jahr 1911 gegründet und hat ab 1928 als erster Geozoo der Welt die Tiere nach verschiedenen Kontinenten präsentiert.

Lesen Sie mehr

Artenschutz in Hellabrunn

Hellabrunn beteiligt sich seit vielen Jahren aktiv an Arterhaltungsprogrammen, um Bestände zu sichern und zukünftige Ansiedlungen zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr

Unterstützen Sie unser Drill-Projekt mit Ihren Online-Einkäufen - ohne Extrakosten!


Tierische Attraktionen – Hellabrunns Stars sind die Tiere

In speziellen Tiervorstellungen stellen Ihnen die Tierpfleger ihre Lieblinge vor. Lassen Sie sich nicht entgehen, wenn Elefanten, Robben, Greifvögel oder Tauben zeigen, was alles in ihnen steckt.

Lesen Sie mehr

Einladung zur Haupt-versammlung am
14. Juli 2016

Download (PDF)

HELLABRUNNER PARKORDNUNG

Download (PDF)