Menü

deen

Sommer Comeback – Tiere und Besucher in Hellabrunn genießen das spätsommerliche Hoch

Noch eine letzte Hitzewelle, bevor sich der Sommer dem Ende neigt: Während die Besucher das Wetter bei einem Spaziergang durch den Tierpark Hellabrunn genießen, bekommen die Löwen, Sibirischen Tiger, Schimpansen und Waldbisons eine ganz besondere eisgekühlte Erfrischung.

Zuerst zögern die beiden Hellabrunner Löwen Max und Benny, ob sie sich wirklich ins kühle Nass wagen sollen – dort schwimmen zwar zwei köstliche Wassermelonen, doch so ganz sicher sind sich die beiden Großkatzen nicht. Als die Versuche, die Melonen mit der Tatze an Land zu bringen, scheitern, traut sich Benny schließlich doch und springt mit einem großen Satz ins Wasser.

Lesen Sie mehr


Zum Geozoo der Zukunft

Hätten Sie’s gewusst? Der Münchner Tierpark Hellabrunn wurde im Jahr 1911 gegründet und hat ab 1928 als erster Geozoo der Welt die Tiere nach verschiedenen Kontinenten präsentiert.

Lesen Sie mehr

Artenschutz in Hellabrunn

Hellabrunn beteiligt sich seit vielen Jahren aktiv an Arterhaltungsprogrammen, um Bestände zu sichern und zukünftige Ansiedlungen zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr

Unterstützen Sie unser Drill-Projekt mit Ihren Online-Einkäufen - ohne Extrakosten!


Tierische Attraktionen – Hellabrunns Stars sind die Tiere

In speziellen Tiervorstellungen stellen Ihnen die Tierpfleger ihre Lieblinge vor. Lassen Sie sich nicht entgehen, wenn Elefanten, Robben, Greifvögel oder Tauben zeigen, was alles in ihnen steckt.

Lesen Sie mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2015

Laden Sie hier den gesamten Geschäftsbericht 2015 herunter.

Download (PDF)

HELLABRUNNER PARKORDNUNG

Download (PDF)