EN

Vorträge im Artenschutzzentrum

Alle Vorträge finden im Artenschutzzentrum des Tierparks statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Einlass erfolgt von 18:30 - 19:00 Uhr über den Sondereingang zum Artenschutzzentrum in der Siebenbrunner Straße (kleines Gittertor auf halber Strecke zwischen den Toren 8 und 9).
Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Bus 52 bis zur Endstation „Tierpark (Alemannenstr.)“. Bei Anfahrt mit dem PKW parken Sie bitte auf dem Parkplatz P2. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: artenschutz@hellabrunn.de

Dienstag, 4. September 2018: „Von A wie Akelei bis Z wie Zaunkönig - Naturschutz im Tierpark Hellabrunn“
Referenten: Karl Reil, Thomas Ulsperger, Michael Zametzer (Tierpfleger in Hellabrunn) & Andreas Bloch (Leitung Gärtnerei in Hellabrunn)

Dienstag, 9. Oktober 2018: „Kleiner Panda in großer Gefahr“
Referent: Stefan Ziegler (WWF-Artenschutzexperte)

Mittwoch, 12. Dezember 2018: „Im Tal der Adler - der Steinadler im Nationalpark Berchtesgaden“
Referent: Leiter des Projekts Steinadler-Monitoring

Dienstag, 8. Januar 2019: „Mein wildes Deutschland“
Referent: Norbert Rosing (Naturfotograf)

Urang Utan

BIODIVERSITÄT – BEDROHTE VIELFALT
Die Ausstellung im Artenschutzzentrum

Baby und Gorilla