Ein Landschaftsbild zeigt im Hintergrund das Elefantenhaus Hellabrunns

Tierparkbesuch in Corona-Zeiten

Damit alle unsere Gäste ihren Tierpark-Besuch genießen können, nehmt bitte Rücksicht aufeinander, haltet Abstand und bleibt gesund.

Alles Wichtige auf einen Blick

  • Die 2G-Regel entfällt und Besucher werden ohne Impf-oder Testnachweis eingelassen.
  • Wir empfehlen ausdrücklich das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in allen Innenbereichen wie beispielsweise in den Service-Centern, Tierhäusern und WC-Anlagen.
  • Bitte beachtet weiterhin die Abstands-und Hygieneregeln.
  • Tierpflegertreffpunkte und kommentierte Fütterungen finden im Außenbereich des Tierparks wieder statt.
  • Führungen können wieder gebucht werden. Alle Teilnehmenden werden dringend gebeten, in Innenbereichen einen Mund-Nasenschutz aufzusetzen.
  • Kindergeburtstage und Rendezvous´ beim Lieblingstier sind noch nicht wieder buchbar.
  • Rollstuhlausleihen sind wieder möglich.
  • Das Ausleihen von Bollerwägen ist an den Kassen wieder möglich.

Weitere Fragen?

Antworten auf weitere Fragen rund um deinen Tierparkbesuch.

Weitere Informationen
Ein Listäffchen sitzt auf einem Ast.
Spenden

Jede Spende unterstützt Hellabrunn bei seinen vielfältigen Aufgaben

Ein Erdmännchen hält für die Gruppe auf einem Stein Wache. Im Hintergrund sieht man die Giraffen auf ihrer Außenanlage.
Tierpatenschaften

Werde Tierpate deines Lieblingstieres