Menü

deen

Vorträge im Artenschutzzentrum

Alle Vorträge finden im Artenschutzzentrum des Tierparks statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Einlass erfolgt von 18:30 - 19:00 Uhr über den Sondereingang zum Artenschutzzentrum in der Siebenbrunner Straße (kleines Gittertor auf halber Strecke zwischen den Toren 8 und 9).
Wir empfehlen die Anfahrt mit dem Bus 52 bis zur Endstation „Tierpark (Alemannenstr.)“. Bei Anfahrt mit dem PKW parken Sie bitte auf dem Parkplatz P2. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: artenschutz@hellabrunn.de

Donnerstag, 23. März 2017: „Tansania – auf den Spuren Grzimeks in die Serengeti“
Referent: Dr. Fritz Jantschke (Biologe und Tierfilmer)

Dienstag, 25. April 2017: „Animal-Aided Design: Bauen für Tiere und Menschen in der Stadt“
Referent: Prof. Dr. Wolfgang W. Weisser (TU München, Lehrstuhl für Terrestrische Ökologie)

Donnerstag, 18. Mai 2017: „Forschung und Schutz bedrohter Delphinarten in Südamerika“
Referent: Dr. Lorenzo von Fersen (1. Vorsitzender YAQU PACHA e.V.)

Donnerstag, 08. Juni 2017: „Angstzination Hai“
Referent: Dr. Marcus Page (Sharkproject Germany e.V.)

Mittwoch, 21. Juni 2017: „Vogelschutz auf Madagaskar - was kann der Kölner Zoo tun?“
Referent: Bernd Marcordes (Biologe und Kurator im Kölner Zoo)

Dienstag, 18. Juli 2017: „Gewässerschutz aus Leidenschaft“
Referenten: Vertreter des Landesfischereiverbandes Bayern e.V.

Mittwoch, 20. September 2017: „Giraffen - Afrikas vergessene Riesen
Referentin: Stephanie Fennessy (Co-Direktor Giraffe Conservation Foundation)

Donnerstag, 19. Oktober 2017: „Unsere Welt aus Plastik“
Referent: Dr. Horst Bokelmann (Dozent an der Münchner VHS und Aufsichtsratsvorsitzender des Kartoffelkombinat)

Mittwoch, 15. November 2017: „Bienen in der Stadt“
Referent: Daniel Überall (Stadtimker und Vorstand des Kartoffelkombinat)

BIODIVERSITÄT – BEDROHTE VIELFALT
Die Ausstellung im Artenschutzzentrum