EN

Das Hellabrunner Artenschutzzentrum

Der Münchner Tierpark Hellabrunn versteht sich als Bildungs- und Naturschutzeinrichtung mit dem Ziel seine Besucher für die Biologische Vielfalt zu begeistern und für Natur- und Artenschutz zu sensibilisieren.

Das Artenschutzzentrum stellt dabei ein wichtiges Forum der Wissensvermittlung und des gegenseitigen Austauschs dar. In einer Dauerausstellung, wechselnden Sonderausstellungen und Vorträgen haben Besucher die Möglichkeit sich über verschiedene Artenschutzprojekte zu informieren und etwas über die Bedeutung der Biologischen Vielfalt und die Rolle von Zoos im internationalen Artenschutz zu erfahren.

Mit der Dauerausstellung „Biodiversität – Bedrohte Vielfalt“ knüpft der Tierpark an die UN-Dekade der Biologischen Vielfalt von 2011-2020 an und rückt dieses wichtige Thema in den Fokus. Gleichzeitig bildet die Ausstellung den Auftakt zur neuen Ausrichtung des Tierpark Hellabrunn hin zum „Geozoo der Biodiversität“.

Helfen Sie den Drills mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
"biodiversitiy is is"-Schild

 

Hol dir die “Biodiversity is us-App”, entdecke über 400 verschiedene Tierarten und teste dein Wissen zur Biodiversität.