EN

Praktika

Allgemeine Infos

Praktika im Tierpark Hellabrunn geben erste Eindrücke in die faszinierende Arbeitswelt in einem der größten Zoos Deutschlands. Sie helfen bei der persönlichen Berufsorientierung, dienen als Vorbereitung für eine Ausbildung oder begleiten das Studium.

Im Tierpark Hellabrunn sind Praktika in Tierpflege und Tiermedizin möglich. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass in den folgenden Bereichen leider kein Praktikum angeboten werden kann: Biologie/Zoologie, Presse/Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

 

Bitte beachten Sie auch: In Hellabrunn kann leider kein freiwilliges ökologisches Jahr geleistet werden.

 

Sie möchten einmal einen Blick hinter die Kulissen des Tierparks werfen? Dann sind Praktika dafür nicht geeignet. Nutzen Sie einfach das vielfältige Veranstaltungsprogramm wie beispielsweise Führungen oder das "Rendezvous beim Lieblingstier".


Praktikum Tierpflege

 

Der Tierpark Hellabrunn bietet in der Tierpflege zwei Arten von Praktika an: Sichtungspraktikum und Schülerpraktikum.

Eine Unterkunft kann vom Tierpark nicht zur Verfügung gestellt werden. Die Arbeitszeiten sind im Sommerhalbjahr von 07.00 Uhr - 16.00 Uhr und im Winterhalbjahr von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Die Praktikanten müssen ihre Arbeitskleidung (festes Schuhwerk, robuste Hose, wetterbeständige Jacke, Gummistiefel) selbst mitbringen.


Schülerpraktikum

 

Ein Schülerpraktikum soll Schülern bei der Berufsorientierung helfen. Dabei werden die Schüler mit einfachen Aufgaben und leichten Arbeiten betraut.

 

Praktikumsdauer: 1 Woche

von Montag bis Freitag, nicht an Wochenenden oder Feiertagen

Voraussetzungen: mind. 16 Jahre alt

keine finanzielle Vergütung

 

Bewerbung:

Bewerbung mit Lebenslauf und aktuellem Zeugnis per Post oder E-Mail bitte an Herrn Robert Müller:

 

Münchener Tierpark Hellabrunn AG

Herrn Robert Müller

Tierparkstr. 30

81543 München

 

bewerbung-tierpflege@hellabrunn.de


Sichtungspraktikum

(Voraussetzung für Vergabe eines Ausbildungsplatzes)

 

Ein Sichtungspraktikum dient dem Tierpark Hellabrunn zur Auswahl der Auszubildenden. Das heißt, Praktikanten erledigen dieselben Tätigkeiten, die ein Tierpfleger hauptsächlich verrichtet. Dabei lernen die Praktikanten, dass der Berufsalltag des Tierpflegers überwiegend aus Putzen und Saubermachen besteht. Das Sichtungspraktikum muss immer im Jahr vor Ausbildungsbeginn absolviert werden.

 

Praktikumsdauer: 2 Wochen

von Montag bis Freitag, nicht an Wochenenden oder Feiertagen

Voraussetzungen: mind. 16 Jahre alt

keine finanzielle Vergütung

 

Bewerbung:

Bewerbung mit Lebenslauf und aktuellem Zeugnis per Post oder E-Mail bitte an Herrn Robert Müller:

 

Münchener Tierpark Hellabrunn AG

Herrn Robert Müller

Tierparkstr. 30

81543 München

 

bewerbung-tierpflege@hellabrunn.de


Tiermedizinisches Praktikum

 

Grundsätzlich ist es für Studenten/-innen der Tiermedizin ab dem 8./9. Fachsemester möglich, ein Praktikum in der Praxis des Tierparks Hellabrunn zu leisten.

 

Praktikumsdauer: mindestens 6 - 8 Wochen (nach TappV §57)

Voraussetzungen: Tiermedizinstudium ab 8./9. Fachsemester;

Praktikumsplätze werden ausschließlich für Studenten, nicht für approbierte Tiermediziner angeboten

Keine finanzielle Vergütung

 

Bewerbung:

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen und Zeitangabe per Post oder Mail an:

 

Münchener Tierpark Hellabrunn AG

Tierarztpraxis

Tierparkstr. 30

81543 München

 

bewerbung-tiermedizin@hellabrunn.de

 

Bitte beachten: Das Bewerbungsverfahren für tiermedizinische Praktikumsplätze in 2018 ist bereits abgeschlossen.

 

Bewerbungen für 2019 können bis zum 01.07.2018 an die Tierarztpraxis gesendet werden. Probetage und Auswahlgespräche finden im August 2018 statt. Das Bewerbungsverfahren für 2019 ist bis Ende September 2018 abgeschlossen.

Münchener
Tierpark Hellabrunn AG
Tierparkstr. 30
81543 München


Tel.: +49(0)89 62508-0
Fax: +49(0)89 62508-32
E-Mail: tierpark@hellabrunn.de

Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr