Menü

deen

Nela und Nobby: Auf zu neuen Abenteuern!

Hellabrunns unangefochtene Jungtier-Stars sind die Eisbärenzwillinge Nela und Nobby. Nun sind sie alt genug für ihr nächstes Abenteuer, die Entdeckung der Felsen-Anlage!

Nachdem die Eisbärenbabys ihre ersten drei Lebensmonate mit Mama Giovanna im Mutter-Kind-Haus der Hellabrunner Polarwelt verbracht haben, genießen sie seit März ihre täglichen Ausflüge auf die Tundra-Anlage. Doch die 2.800 qm große Eisbären-Anlage hat noch viel mehr zu bieten: die Felsenlandschaft mit großem Pool und Unterwassereinsicht!

Erfahren Sie mehr


Zum Geozoo der Zukunft

Hätten Sie’s gewusst? Der Münchner Tierpark Hellabrunn wurde im Jahr 1911 gegründet und hat ab 1928 als erster Geozoo der Welt die Tiere nach verschiedenen Kontinenten präsentiert.

Lesen Sie mehr

Artenschutz in Hellabrunn

Hellabrunn beteiligt sich seit vielen Jahren an Arterhaltungsprogrammen, um Bestände zu sichern und zukünftige Ansiedlungen zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr


Tierische Attraktionen – Hellabrunns Stars sind die Tiere

In speziellen Tiervorstellungen stellen Ihnen die Tierpfleger ihre Lieblinge vor. Lassen Sie sich nicht entgehen, wenn Elefanten, Seelöwen, Greifvögel oder Tauben zeigen, was alles in ihnen steckt.

Lesen Sie mehr

Geschäftsbericht 2013 erschienen

 

 

HELLABRUNNER PARKORDNUNG

Downlowd (PDF)