EN

Uracoan-Klapperschlange

Crotalus vegrandis

STECKBRIEF

Familie
Grubenottern

Größe
70 - 80 cm

Lebensraum
Uracoan-Grasland in Venezuela

VERBREITUNG

Ihr Zuhause

Die Uracoan-Klapperschlange hat ein kleines Verbreitungsgebiet: das offene, leicht bewaldete Grasland der Maturin-Savanne bei Uracoa im Nordosten Venezuelas.

Typisches Kennzeichen

Das Kennzeichen der Klapperschlangen ist die Schwanzrassel, mit der sie die charakteristischen Warnlaute erzeugen. Die Rassel besteht aus alten Schuppen der Schwanzspitze, die bei der Häutung nicht mit abgeworfen werden. Sie fängt erst ab der ersten Häutung an zu wachsen. Jungtiere haben noch keine Rassel.

Gut zu wissen

  • In freier Wildbahn kann das Ende der Rassel abbrechen. Die Länge der Rassel sagt also nichts über die Anzahl der Häutungen aus.
  • Die Uracoan-Klapperschlangen sind Einzelgänger und treffen sich nur zur Paarungszeit.
  • Sie sind lebendgebärend und bringen nach einer Tragezeit von 120 bis 160 Tagen bis zu 10 Junge zur Welt, die ein Alter von 15 bis 20 Jahren erreichen können.