EN

Sibirischer Tiger

Panthera tigris

STECKBRIEF

Familie
Katzen

Gewicht
bis zu 300kg

Lebensraum
Bergwälder und Taiga

VERBREITUNG

Stark gefährdete Katzenart

In freier Wildbahn leben nur noch etwa 500 Sibirische Tiger. Wilderer jagen die größten lebenden Katzen der Welt wegen ihres Fells. Auch ihre Krallen und Knochen sind begehrt, da ihnen in der Chinesischen Medizin heilende Kräfte zugesprochen werden. Hellabrunn beteiligt sich am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP) für Sibirische Tiger, um den Erhalt der Tierart zu sichern.

Fauchen als Verteidigungsstrategie

Wenn ein Tiger sein Maul aufreißt und zischende Laute von sich gibt, warnt er seinen Gegner. Diese soll so von einem Angriff abgehalten werden.

Kein bisschen wasserscheu
Dass Katzen generell kein Wasser mögen, widerlegt der Sibirische Tiger. Er ist ein sehr guter Schwimmer und liebt es zu baden.

Ganz Ohr
Um sich perfekt auf seine Beute konzentrieren zu können, stellt der Tiger seine Ohren auf und dreht sie nach vorne. So entgeht ihm nicht das geringste Geräusch.