EN

Tiertrainings, Fütterungen und mehr

Information kombiniert mit bester Unterhaltung: Das bieten die Tiertrainings in Hellabrunn. Während die Tiere ihre faszinierenden Fähigkeiten zeigen, erzählen die Tierpfleger Wissenswertes über ihre Schützlinge. Für kleine und große Tierfans gibt's – zusätzlich zu Trainings und Fütterungen – einen Spaziergang mit den Tieren des Kindertierparks und einen Eisbären-Talk.

Elefanten-Treffpunkt

Bei der Tierpfleger-Sprechstunde über Hellabrunns Asiatische Elefanten erfahren Sie spannende Fakten über die schwersten Bewohner Hellabrunns und deren Tagesablauf.

  • täglich um 14.15 Uhr
  • ganzjährig, nicht bei Sturm, Schnee und Regen
  • Elefanten-Außenanlage

Eisbären-Treffpunkt

Es sind die größten noch lebenden Landraubtiere und gehören zu den beliebtesten Tieren Hellabrunns: die imposanten Eisbären. Beim Eisbären-Talk informieren die Tierpfleger über die Polartiere im Allgemeinen und die Hellabrunner Eisbären im Speziellen.

  • täglich um 15.30 Uhr
  • ganzjährig
  • Polarwelt, Eisbären-Anlage

Seelöwen-Training

Bei den Mähnenrobben, unseren Flossenlieblingen aus der Polarwelt, erfahren Sie während der Fütterung viel Wissenswertes über unsere Tier-Gruppe, aber auch über deren wild lebende Verwandte aus Feuerland und Patagonien. 

  • Fütterung täglich um 11.30 und 14.30 Uhr
  • ganzjährig
  • Polarwelt

Greifvogel-Training

Erleben Sie atemberaubende Momente beim Hellabrunner Greifvogel-Training! Täglich ab dem 1. April 2017 um 13:45 Uhr können Sie sich die beeindruckenden Flugkünste der Greifvögel ansehen. Die Besuchertribüne an der Trainingswiese bietet etwa 200 Sitzplätze.

  • täglich ab dem 1. April 2017 um 13.45 Uhr
  • nicht bei Sturm, Schnee und Regen
  • Trainingswiese

Tierspaziergang

Begleiten Sie unsere Tierpfleger auf einer kleinen Runden durch den Tierpark mit Lamas oder Ponys. Dies ist vor allem für die kleinen Zoobesucher ein großer Spaß, denn sie dürfen dabei die Tiere streicheln und den Tierpflegern alle Fragen stellen, die ihnen am Herzen liegen.

  • täglich um 11.15 Uhr
  • ganzjährig, jedoch nicht bei Sturm, Schnee und Regen
  • Treffpunkt: Trainingswiese

Haustiere stellen sich vor

Hier darf gestreichelt werden! Täglich wechselnd werden Haustiere wie zum Beispiel Ziegen, Ponys, Alpakas und Lamas vorgestellt. Dabei sind auch bedrohte Haustierrassen wie die Girgentanaziegen, die ursprünglich aus Sizilien kommen.

  • täglich um 11.00 Uhr
  • ganzjährig
  • Trainingswiese

Zebra-Treffpunkt

Auf der großen Afrika-Anlage leben unsere Zebras zusammen mit Elenantilopen, Großen Kudus und Straußen-Vögel. Dabei gibt es viele spannende Geschichten aus dem Zusammenleben der gestreiften Huftiere und ihren Mitbewohnern.

  • täglich um 14.45 Uhr
  • ganzjährig
  • Afrika-Anlage

Alle Trainings und Fütterungszeiten finden Sie auf dem Tierparkplan, den Sie bei Ihrem Besuch in Hellabrunn erhalten. Oder Sie laden ihn sich direkt als PDF-Datei (ca. 5 MByte) herunter.

Download (PDF)


Welches Training findet heute als nächstes statt? Wann genau werden meine Lieblingstiere gefüttert? Finden Sie es heraus, indem Sie die gewünschte Uhrzeit einstellen.

TIERISCHE ATTRAKTIONEN

Manche Vorführungen können bei Regen, Sturm und Schnee leider nicht stattfinden.

Änderungen vorbehalten.