EN
01.06.17

Veranstaltungstipp: Pfingsten in Hellabrunn

Pünktlich zu Ferienbeginn bietet der Tierpark Hellabrunn an diesem Pfingstwochenende eine besondere Aktion: Am Sonntag und Montag können sich die kleinen Tierparkbesucher zu farbenfrohen und fantasievollen Tieren schminken lassen.

Copyright: Tierpark Hellabrunn / Joerg Koch

Copyright: Tierpark Hellabrunn / Marc Müller

Wer an dem verlängerten Wochenende einen Besuch in Hellabrunn plant, sollte auf jeden Fall auch im Giraffenhaus vorbeischauen. Denn dort gibt es am Sonntag und Montag, den 4. und 5. Juni 2017, von 9 bis 18 Uhr für alle Kinder die Möglichkeit, sich kunterbunte Gesichter schminken zu lassen.

Außerdem lohnt es sich, bei einem Spaziergang durch den Tierpark auf die vielen Jungtiere zu achten, die sich derzeit in den Anlagen tummeln. Sei es bei den Elchen, Mhorrgazellen, Elenantilopen, Yaks, Takinen oder Wasserschweinen: Überall gibt es kleine Bewohner des Tierparks zu entdecken. Außerdem sind bei den Flamingos inzwischen schon rund zehn Küken geschlüpft – alle unterschiedlich groß. Man kann sie zwischen den langbeinigen Eltern auf ihren ersten Erkundungstouren beobachten.