EN

Aktuelle Meldungen

11.07.17

Mit über 2,2 Millionen Besuchern war das Jahr 2016 erneut ein sehr erfolgreiches Jahr. So kann die Münchener Tierpark Hellabrunn AG in zoologischer, kaufmännischer und bautechnischer Hinsicht auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurückblicken.Lesen Sie mehr

07.07.17

Die sechsjährige Netzgiraffen-Dame Limber hat Hellabrunn verlassen und ist in den niederländischen Zoopark Overloon umgezogen.Lesen Sie mehr

05.07.17

Der Babyboom im Münchner Tierpark geht in die nächste Runde: Bei den Humboldtpinguinen sind fünf Küken geschlüpft. Diese Pinguinart zählt laut der Weltnaturschutzunion IUCN zu den bedrohten Vogelarten und wird als ‘gefährdet‘ eingestuft.Lesen Sie mehr

03.07.17

Hellabrunn veröffentlicht mit www.AtZe.online eine Website, die sich ganz den Themen Artenschutz, Biodiversität und Nachhaltigkeit widmet. Seit heute haben nicht nur Besucher im Tierpark, sondern alle Interessierten die Möglichkeit, sich zu Hause online über die Hellabrunner Artenschutzprojekte zu informieren und das Engagement des Tierparks zu...Lesen Sie mehr

29.06.17

Die in Hellabrunn geborene Przewalskipferd-Stute Naya wurde vergangene Woche gemeinsam mit drei weiteren Wildpferden mit einem tschechischen Militärflugzeug zur Auswilderung in die Mongolei geflogen. Im Rahmen des Auswilderungsprojektes „Return of the Wild Horses“ wird Naya zunächst zur Eingewöhnung in einem Wildgehege leben, bevor sie dann...Lesen Sie mehr

27.06.17

Ein siebenköpfiges Ärzteteam untersuchte kürzlich Hellabrunns ältesten Orang-Utan, den 48-jährigen Bruno. Dafür wurde der Menschenaffe in Narkose gelegt. Neben dem Veterinär-Team des Tierparks waren auch ein Human-Kardiologe, ein tierärztlicher Ultraschallspezialist, sowie ein Human- und ein Veterinärmediziner für Zahnheilkunde vor Ort dabei.Lesen Sie mehr

21.06.17

Am 21. Juni um 10:45 Uhr stellen Anneliese und Manfred Schmallenbach ihre Fahrräder vor dem Isar-Eingang ab – nichts ahnend, dass Frau Schmallenbach an diesem schönen Sommertag als millionste Besucherin des Jahres 2017 den Münchner Tierpark betritt.Lesen Sie mehr

Meldungen 50 bis 56 von 499
< 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >
Urang Utan

BIODIVERSITÄT – BEDROHTE VIELFALT
Die Ausstellung im Artenschutzzentrum

"biodiversitiy is is"-Schild

 

Hol dir die “Biodiversity is us-App”, entdecke über 400 verschiedene Tierarten und teste dein Wissen zur Biodiversität.

Helfen Sie den Drills mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten