EN

Die ersten Bewegtbilder aus dem Nashornhaus

Fidel, frech und verspielt: Unser Nashorn-Jungtier ist keineswegs ein Kind von Traurigkeit – im Gegenteil!  Wie jeder Nachwuchs erkundet er neugierig seine Umgebung, hüpft umher, trinkt genüsslich und lässt nicht locker bei seiner Mutter Rapti: „Mama, spiel‘ mit mir!“ Doch sehen Sie selbst.

Aus dem jungen Leben eines Nashornbullen – über eine Woche ist der Kleine inzwischen alt und nach seinem kurzen Durchhänger in der vergangenen Woche sprüht er nun wieder vor Tatendrang und überschüssiger Energie, wie Sie in diesem Video sehen können: