Menü

deen

Servus und willkommen in München, Makena!

Seit Mittwoch, den 28. September 2016, hat die Giraffensavanne in Hellabrunn eine neue Mitbewohnerin: Netzgiraffen-Dame Makena ist vom Zoo Duisburg nach München gezogen. 

Schon wenige Stunden nach ihrer Ankunft im Tierpark erkundet Makena bereits interessiert ihr neues Zuhause. Gemeinsam mit den Hellabrunner Giraffen Taziyah, Limber und Bahati wird die gut anderthalbjährige Makena die Münchner Giraffensavanne bewohnen. Die ersten Tage in Hellabrunn wird die neue Giraffe voraussichtlich im Haus verbringen. „Wir geben Makena für die Eingewöhnung und das Kennenlernen der anderen drei Tiere so viel Zeit, wie sie benötigt“, so Zoodirektor Rasem Baban.

Lesen Sie mehr


Zum Geozoo der Zukunft

Hätten Sie’s gewusst? Der Münchner Tierpark Hellabrunn wurde im Jahr 1911 gegründet und hat ab 1928 als erster Geozoo der Welt die Tiere nach verschiedenen Kontinenten präsentiert.

Lesen Sie mehr

Artenschutz in Hellabrunn

Hellabrunn beteiligt sich seit vielen Jahren aktiv an Arterhaltungsprogrammen, um Bestände zu sichern und zukünftige Ansiedlungen zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr

Unterstützen Sie unser Drill-Projekt mit Ihren Online-Einkäufen - ohne Extrakosten!


Tierische Attraktionen – Hellabrunns Stars sind die Tiere

In speziellen Tiervorstellungen stellen Ihnen die Tierpfleger ihre Lieblinge vor. Lassen Sie sich nicht entgehen, wenn Elefanten, Robben, Greifvögel oder Tauben zeigen, was alles in ihnen steckt.

Lesen Sie mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2015

Laden Sie hier den gesamten Geschäftsbericht 2015 herunter.

Download (PDF)

HELLABRUNNER PARKORDNUNG

Download (PDF)