Menü

deen

Doppel-Premiere im Tierpark Hellabrunn

Im Rahmen der Premiere der Langen Nacht der Biodiversität, bei der Hellabrunn am 4. Juni erstmals abends ab 19 Uhr seine Tore öffnen wird, findet auch zum ersten Mal ein Open-Air-Kino im Tierpark statt. Doch dabei werden keine Hollywood-Filme gezeigt, sondern spannende Naturreportagen.

Kino im Tierpark? Eigentlich spielen ja die Tiere die Hauptrolle in Hellabrunn. Dies wird auch bei der Langen Nacht der Biodiversität so sein. Doch an diesem Abend erwartet die Tierparkbesucher noch einiges mehr: Neben einer Vielzahl unterschiedlicher Künstler wird die Show-Arena des Tierparks ab 22:00 Uhr zum Kino-Saal.

Lesen Sie mehr


Zum Geozoo der Zukunft

Hätten Sie’s gewusst? Der Münchner Tierpark Hellabrunn wurde im Jahr 1911 gegründet und hat ab 1928 als erster Geozoo der Welt die Tiere nach verschiedenen Kontinenten präsentiert.

Lesen Sie mehr

Artenschutz in Hellabrunn

Hellabrunn beteiligt sich seit vielen Jahren aktiv an Arterhaltungsprogrammen, um Bestände zu sichern und zukünftige Ansiedlungen zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr

Unterstützen Sie unser Drill-Projekt mit Ihren Online-Einkäufen - ohne Extrakosten!


Tierische Attraktionen – Hellabrunns Stars sind die Tiere

In speziellen Tiervorstellungen stellen Ihnen die Tierpfleger ihre Lieblinge vor. Lassen Sie sich nicht entgehen, wenn Elefanten, Robben, Greifvögel oder Tauben zeigen, was alles in ihnen steckt.

Lesen Sie mehr

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung beim diesjährigen Parkscout Publikums Award! Dazu bitte einfach auf das Bild klicken und Hellabrunn bewerten.  

HELLABRUNNER PARKORDNUNG

Downlowd (PDF)